21/7/2020

Mit Sicherheit in die Cloud

Digitalisierung braucht die richtige Cloud-Strategie und die richtige Unterstützung von externen IT-Dienstleistern
Von
Katharina Wetzig
Marketing Specialist & Design Professional
und

Zunehmende Nutzung von Cloud Computing

Viele Unternehmen sehen sich heutzutage gezwungen, ihre Infrastruktur zu modernisieren. Dieser Modernisierungsdruck zeichnet sich auch auf die Nutzung des Trends von Cloud-Computing ab. Immer mehr Unternehmen, unabhängig der Branche, nutzen Cloud oder Hybrid-Lösungen und der Markt wächst nach wie vor weiter und weiter. Die Nutzung von Cloud-Plattformen verspricht unter anderem eine hohe Flexibilität bei geringem Aufwand und hat so häufig eine Kostenersparnis zur Folge.

Doch die Sicherheit von Cloud-Lösungen kann ein Fallstrick sein. Vom Cloud-Zugang über die Datenübertragung bis hin zur Datenspeicherung gibt es viele Ansatzpunkte, die ein interessantes Ziel für Cyberkriminelle bieten. Es ist wichtig, dass Unternehmen vor dem Einsatz einer Cloud eine klare IT-Sicherheitsstrategie entwickeln und so die nötige Sicherheit im Umgang mit Cloud-Computing gewährleisten können.

Der Cloud Umzug

Der Übergang in die Cloud lässt sich vergleichen mit einem bevorstehenden Umzug. Jetzt, wo alles bewegt wird, kommen verschiedene Fragen auf: Brauchen wir das noch? Wofür überhaupt? Können wir das nicht besser machen? Sollten wir dieses oder jenes entsorgen? Oder gleich komplett erneuern?

Die Durchdringung cloud basierter Ansätze in Unternehmen erfordert (früher oder später) die radikale Neubewertung der gesamten IT-Sicherheits- und Netzwerkinfrastruktur.

 

In Kombination mit auslaufenden Firewall-Verträgen, weiterentwickelten Unternehmensnetzwerken und anspruchsvollen Administrations- und Wartungsaufwänden steigt in vielen Fällen der Handlungsdruck.

Es ist so: Laufende Altsysteme werden selten angefasst oder modernisiert. Erst der Wechsel auf neue Systeme bietet überhaupt die Chance, alte Systeme insgesamt auf den Prüfstand zu stellen. Es ergeben sich - wie bei einem Umzug - Möglichkeiten, auszumisten und eventuell notwendige Modernisierungen anzugehen.

 

Keine Cloud ist keine Option

Der Übergang in Richtung cloud basierter Systeme ist alternativlos. Die deutsche Wirtschaft und insbesondere mittelständische Unternehmen sind weiter auf dem Weg, dem Trend in die Cloud zu folgen. Treiber dafür sind bekannte Push-Faktoren – vom "Zwang in die Cloud" ist die Rede, beispielsweise durch Office 365.

Gleichzeitig sind es aber auch Pull-Faktoren. Handfeste Vorteile, die die Praxis der Cloud-Technologie mit sich bringt. Je mehr die Unternehmen beginnen, sich darauf einzulassen, desto klarer werden sie: Kosteneffizienz, Aufwandsreduzierungen, Flexibilität und offensichtliche Vorteile für die Sicherheit.

 

Fest steht:
Ohne Cloud
wird IT nicht mehr funktionieren.                                                    
Eine "No-Cloud-Policy" in Unternehmen wird vergleichbar sein mit einer "No-Internet-Policy".

 

Cloud-Security

Sicherheitslösungen rund um die Cloud liegen in der Cloud. Moderne Rechenzentren benötigen dementsprechend auch moderne Sicherheit. Die Sicherheitslösungen für Ihre Hybrid Cloud sollten Ihnen die Automatisierung und Flexibilität bieten, die den Schutz moderner Rechenzentren erfordert. 

Unser Partner Trend Micro hat dafür die passende Lösung: Trend Micro CloudOne™ – Workload Security, powered by XGen™. Diese Lösung bietet die betriebliche Effizienz, die nötig ist, um ein modernes Rechenzentrum zu unterstützen und zu sichern, einschließlich physischer Server und Software, virtueller Server und Desktops. Dank dieser Automatisierung und Flexibilität können Sie Ihren Weg in die Private oder Public Cloud und in Container-Umgebungen ganz nach Bedarf schützen.

Das ist noch nicht alles: Mit der Trend Micro Cloud One können Sie Risiken managen, Kosten reduzieren und Zeit sparen.

 

  • Betriebliche Effizienz - Integrieren Sie die Technologie in die Struktur Ihrer virtualisierten Umgebung und sorgen Sie für die automatische Bereitstellung von Sicherheitsfunktionen.
  • Kosteneinsparung - Dank ereignisbasierter Automatisierung, Richtlinienzuweisung und Updates müssen Ihre Mitarbeiterweniger eingreifen. Sie profitieren von zentraler Transparenz, ohne auf Einzellösungen angewiesen zu sein.
  • Umfassende Unterstützung - Sie erhalten die umfassendste Plattformunterstützung für aktuelle und ältereBetriebssysteme (Microsoft® Windows® und Linux®).
  • Komplexe Sicherheitskontrollen - Mithilfe der konsolidierten Sicherheitstools können Sie moderne Bedrohungen erkennen, sich davor schützen und auf sie reagieren. Von Überprüfungen aufSchwachstellen bis hin zu Sandbox-Analysen.

Hybrid Cloud

Bei Interesse an einer individuellen Sicherheitsstrategie zum Umzug in die Cloud und exklusiven Sicherheitslösungen kontaktieren Sie uns und lassen sich von uns beraten.

Ohne Cloud keine Digitalisierung

Ihr Unternehmen braucht eine richtige Cloud-Strategie?
Kontaktieren Sie uns!